Die Aufrichtigkeit der Mehrsprachigkeit. Autofiktion, Autonarration oder das Konzept dialogischer Autorschaft bei Yoko Tawada.

pub_acker_fleig_2018

pub_acker_fleig_2018

Marion Acker / Anne Fleig – 2018

Titel
Die Aufrichtigkeit der Mehrsprachigkeit. Autofiktion, Autonarration oder das Konzept dialogischer Autorschaft bei Yoko Tawada.
Verfasser
Marion Acker / Anne Fleig
Verlag
Ludwig
Ort
Kiel
Datum
2018
Erschienen in
Sonja Arnold / Stephanie Catani / Anita Gröger / Christoph Jürgensen / Klaus Schenk / Martina Wagner-Egelhaaf (Hrsg.): Sich selbst Erzählen. Autobiographie – Autofiktion – Autorschaft. Kiel: Ludwig 2018, S. 19-36.
Art
Text