Die sozialen Konsequenzen kollektiver Emotionen: Identifikation und Solidarität nach innen sowie Abgrenzung nach außen?

Christian von Scheve, Sven Ismer, Manuela Beyer – 2015

Das Kapitel bilanziert theoretische und empirische Arbeiten zu den sozialen Konsequenzen kollektiver Emotionen auf die Angehörigen von größeren Gruppen und Gesellschaften (insbesondere Bürger von Nationalstaaten) und stellt mögliche Verbindungslinien zwischen ihnen zur Diskussion. Dies wird im Wesentlichen anhand der Auseinandersetzung mit Ansätzen aus unterschiedlichen Disziplinen geschehen, die sowohl den Bereich der kollektiven Emotionen als auch den der Nations- und Nationalismusforschung in den Blick nehmen. Dabei stehen Perspektiven, die sich mit kollektiven Emotionen im Sinne eines gemeinsamen affektiven Erlebens in rituellen Kontexten befassen (also in einer Durkheimschen Tradition stehen), im Fokus der Auseinandersetzung. Nachdem wir auf Durkheims klassische Studie zurückgreifen, um Zusammenhänge zwischen dem Erleben kollektiver Emotionen und der Bedeutung von Gruppensymbolen theoretisch zu verdeutlichen, stellen wir aktuelle Studien vor, die einerseits diese Zusammenhänge empirisch prüfen und andererseits die generellen, sozial-kognitiven wie auch einstellungsbezogenen Effekte von Symbolen der (eigenen) Nation untersuchen. Der zweite Teil des Kapitels widmet sich Studien, die Hinweise auf die Wirkung kollektiver Emotionen auf die Identifikation mit einer Nation, auf die Entstehung von Solidarität sowie auf die Genese emotionaler Klimata liefern. Abschließend geben wir einen Überblick zum Stand der Forschung in Bezug auf die Rolle kollektiver Emotionen für die Ablehnung von Fremdgruppen und Minderheiten sowie deren Konsequenzen für das Entstehen und die Perpetuierung von Konflikten zwischen sozialen Gruppen.

Titel
Die sozialen Konsequenzen kollektiver Emotionen: Identifikation und Solidarität nach innen sowie Abgrenzung nach außen?
Verfasser
Christian von Scheve, Sven Ismer, Manuela Beyer
Verlag
Springer VS
Ort
Wiesbaden
Datum
2015
Kennung
DOI: 10.1007/978-3-658-01654-8_5
Beziehung/en
Erschienen in
Kleres, J., Albrecht, Y. (Hg.), Die Ambivalenz der Gefühle: Über die verbindende und widersprüchliche Sozialität von Emotionen. Wiesbaden: Springer VS, 83-100.
Sprache
ger
Art
Text