Springe direkt zu Inhalt

Call for Contributions: Kolloquium Politik von unten – Herbst/Winter 2020

News vom 28.09.2020

Für das nächste Programm des Kolloquiums „Politik von unten“ laden wir alle Interessierten ein, bis zum 15. Oktober 2020 ihren Vorschlag für einen Beitrag einzureichen. Im Kolloquium diskutieren wir seit 2011 Forschungsprojekte und Texte zu kollektivem politischem Handeln. Dies umfasst unter anderem die Themen politische Mobilisierung, Protest, soziale Bewegungen und Revolutionen. Gleichzeitig soll das Kolloquium eine Möglichkeit sein, Forscher_innen mit ähnlichen Interessen regelmäßig zu treffen. Das Kolloquium findet 14-tägig montags um 18:00 Uhr statt und wird aufgrund der COVID-19 bedingten Einschränkungen als Online-Veranstaltung durchgeführt. Die neue Auflage beginnt im am 9. November 2020. In der Regel wird im Vorfeld ein Text verschickt und als bekannt vorausgesetzt. Diskutiert werden zum einen Entwürfe von Aufsätzen/Kapiteln (vor der Publikation); zum anderen Forschungsprojekte, die den Entwurfsstatus überschritten haben. Die Texte sollten 20 Seiten nicht überschreiten. Als alternative Formate sind auch kurze Vorträge und Diskussionen zu aktuellen Themen möglich. Mehr Informationen zum Kolloquium und zu den zurückliegenden Programmen auf der Kolloquiumsseite. Beitragsvorschläge inkl. Wunschdaten können bis zum 15. Oktober bei Simon Teune (teune(at)ztg.tu-berlin), Débora Madeiros (deb.medeiros(at)fu-berlin.de) oder Elias Steinhilper (steinhilper(at)dezim-institut.de) eingereicht werden.

4 / 54