Springe direkt zu Inhalt

Veröffentlichung: "Rache. Über einen blinden Fleck der Moderne" von Fabian Bernhardt

Fabian Bernhardt (TP B05) veröffentlicht sein neues Buch "Rache. Über einen blinden Fleck der Moderne" (Matthes& Seitz Berlin, 2021) und hinterfragt darin die Narrative der Moderne: In der Rache scheint nicht nur die dunkle Seite der Gerechtigkeit auf, in ihr melden sich auch diejenigen verdrängten Energien und Affekte zurück, für die es in der modernen Gegenwart keinen legitimen Platz mehr zu geben scheint.

News vom 12.07.2021

Die Moderne nimmt für sich in Anspruch, die Rache glücklich überwunden und durch die Herrschaft des Rechts ersetzt zu haben. Seit der Aufklärung gilt die Rache nicht nur als Gegenspielerin des Rechts, sondern als das dunkle Andere der Moderne überhaupt. In seiner groß angelegten kulturgeschichtlichen Untersuchung liest Fabian Bernhardt diese bislang kaum hinterfragte Fortschrittserzählung gegen den Strich. 

Fabian Bernhardt stellt das Buch im Gespräch mit Sebastian Schirrmeister am Mittwoch 14.07.2021 um 18:00 Uhr vor. Mehr Informationen zur Veranstaltung hier. 

Das Video zum Gespräch ist hier (YouTube) zu finden. 

7 / 88