Springe direkt zu Inhalt

Ausschreibung: Studentische Hilfskraft 60 MoStd. im Teilprojekt INF „Informationsinfrastruktur und Datenmanagement“

Am SFB 1171 arbeiten Wissenschaftler*innen aus insgesamt neun Disziplinen der Sozial-, Geistes-, Kultur- und Naturwissenschaften zusammen. Das TP INF berät den Forschungsverbund beim Umgang mit meist qualitativen Forschungsdaten und nimmt zugleich die Datenpraktiken der Forschenden empirisch in den Blick.

News vom 07.04.2022

Stud. Beschäftigte/-r (m/w/d) 60 MoStd. befristet bis 30.06.2023 Kennung: SFB1171-TP INF-SHK

Bewerbungsende: 02.05.2022

Das Teilprojekt Informationsinfrastruktur und Datenmanagement (TP INF) ist Teil des Sonderforschungsbereichs 1171 "Affective Societies - Dynamiken des Zusammenlebens in bewegten Welten". Am SFB 1171 arbeiten Wissenschaftler*innen aus insgesamt neun Disziplinen der Sozial-, Geistes-, Kultur- und Naturwissenschaften zusammen. Das TP INF berät den Forschungsverbund beim Umgang mit meist qualitativen Forschungsdaten und nimmt zugleich die Datenpraktiken der Forschenden empirisch in den Blick. Studentischen Hilfskräften eröffnet das Projekt somit einen direkten Einblick in gelebte wissenschaftliche Praxis, aktuelle Forschungsprozesse und in Fragen der Wissensproduktion. Ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit liegt auf der Entwicklung eines Online-Lernmoduls zum Forschungsdatenmanagement in den ethnologischen Fächern.
 
Aufgabengebiet:
Mitarbeit im Teilprojekt Informationsinfrastruktur und Datenmanagement; (Weiter)Entwicklung eines Online-Lernmoduls zum Forschungsdatenmanagement: Mitwirkung bei der Erstellung von Inhalten und Textbausteinen, Suche nach fachspezifischen Informationen und Fallbeispielen, Ausarbeitung von Übungsaufgaben, Unterstützung bei der Durchführung von E-Learning Testdurchläufen; Literaturrecherche und Pflege der Literaturdatenbank und Projektwebseite; Unterstützung bei der Vorbereitung von wissenschaftlichen Publikationen;

Erwünscht:

  • Zwei abgeschlossene Hochschulsemester in einem sozial- oder kulturwissenschaftlichen Fach
  • Kenntnisse qualitativer sozialwissenschaftlicher (insbesondere ethnographischer) Methoden
  • Interesse am Themengebiet Forschungsdatenmanagement / E-Learning / Wissensvermittlung
  • Interesse an interdisziplinärer Forschung und Zusammenarbeit
  • Kenntnisse in Literaturverwaltungssoftware (insb. Citavi), Contentmanagement- und Wiki- Systemen, oder Bereitschaft sich diese anzueignen
  • sehr gute Deutschkenntnisse, Englischkenntnisse

 
Weitere Informationen erteilt Frau Dr. Michaela Rizzolli (michaela.rizzolli@fu-berlin.de / +49 30 838 67630).

Weitere Informationen


Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der Kennung im Format PDF (vorzugsweise als ein Dokument) elektronisch per E-Mail zu richten an Frau Prof. Dr. Birgitt Röttger Rössler: data@sfb1171.de oder per Post an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften
SFB 1171: Affective Societes
Teilprojekt "Informationsinfrastruktur und Datenmanagement"
Frau Prof. Dr. Birgitt Röttger Rössler
Habelschwerdter Allee 45
14195 Berlin (Dahlem)
 

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber/in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden.
Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege von Seiten der Freien Universität Berlin keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann.

23 / 100