Springe direkt zu Inhalt

Podcast: 1. Folge Schluss mit home, sweet home – Wenn Privates und Öffentliches unzertrennlich werden

Margreth Lünenborg und Birgitt Röttger-Rössler

Margreth Lünenborg und Birgitt Röttger-Rössler
Bildquelle: Rory Midhani (Collage), Maximilian Apel (Fotos)

In dieser ersten Folge des Podcasts “More than a Feeling – Gefühle und Gesellschaft” dreht sich alles um das traute Heim und wie sich unser Gefühl von Zuhause in Zeiten von Corona verändert.

News vom 09.11.2020

Birgitt Röttger-Rössler, Kultur- und Sozialanthropologin, und Margreth Lünenborg, Kommunikationswissenschaftlerin an der Freien Universität Berlin erörtern gemeinsam das Verhältnis von Öffentlichkeit und Privatheit hier in Deutschland und in Indonesien, wo Birgitt lange Zeit forschte. Dabei sprechen sie darüber, wie sich dieses Verhältnis angesichts von Corona-Eindämmungsmaßnahmen und Homeoffice-Regelungen verändert.

21 / 75