Springe direkt zu Inhalt

Working Paper: "Affektive Stasis" - Fabian Bernhardt

"Nicht nur gesellschaftliche Transformation, sondern auch das Ausbleiben von Veränderung weist eine affektive Dimension auf. Das Konzept der affektiven Stasis sucht diesem Umstand Rechnung zu tragen." Fabian Bernhardt aus dem Teilprojekt B05 schreibt über "Affective Stasis".

News vom 12.02.2021

Das Working Paper ist jetzt auf dem Dokumentenserver der Freien Universität Berlin verfügbar.

4 / 70