Konferenz: Profitable Aesthetics. Performative Strategies of Involvement

21.10.2016 - 22.10.2016

Das Teilprojekts C05 des SFB 1171 veranstaltet eine 2-tägige Konferenz in Kooperation mit dem ERC-Projekt „The Aesthetics of Applied Theatre“

Performative künstlerische Prozesse müssen sich zunehmend in der Sphäre des Ökonomischen verorten, werden mit Impact-Forderungen versehen und hierbei untrennbar mit immateriellen Gütern wie Affekt, Sorge oder Verantwortung verknüpft. Die Tagung fragt nach diesen öko-nomischen Dimensionen der Künste, die sich weder auf Kommerzialisierungsstrategien noch auf die monetäre Vergütung kreativer Arbeit reduzieren lassen.

Das ausführliche Programm finden Sie hier.

Zeit & Ort

21.10.2016 - 22.10.2016

Akademie der Künste in Berlin
Hanseatenweg 10
10557 Berlin