Springe direkt zu Inhalt

ECREA-Tagung 2016

Das Projekt ist mit zwei Vorträgen bei der diesjährigen Tagung der European Communication Research and Education Association (ECREA) vertreten. Die alle zwei Jahre stattfindende Tagung trägt den Titel „Mediated (Dis)Continuities: Contesting Pasts, Presents and Future“ und findet vom 9. bis zum 12. November 2016 in Prag statt.

News vom 22.05.2016

Claudia Töpper und Margreth Lünenborg stellen in einem Vortrag mit dem Titel „Mediated affects in global Reality TV formats and matters of belonging“ den theoretischen Rahmen des Projekts vor. Laura Sūna und Margreth Lünenborg halten einen Vortrag mit dem Titel „“Emotions are everything!” Producers’ perspective on the construction of emotions in global Reality TV formats” und diskutieren dabei die Ergebnisse der Interviews mit Expert_innen aus dem Bereich der Produktion von Reality-TV.

33 / 34