Springe direkt zu Inhalt

SFB-Teilprojekte auf der Langen Nacht der Wissenschaften

Zwei Teilprojekte des SFB sind am 11. Juni 2016 auf der Langen Nacht der Wissenschaften vertreten und präsentieren in unterschiedlichen Formaten aktuelle Ergebnisse aus der Emotions- und Affektforschung.

News vom 19.05.2016

Vortrag: Herausforderungen der Migration

Etwa zwanzig Prozent der in Deutschland lebenden Menschen haben einen Migrationshintergrund. Abhängig von individuellen Faktoren der Herkunfts- und Integrationsbedingungen kann Migration mit einer deutlich erhöhten psychischen Belastung und einer damit erhöhten Disposition für psychische Störungen einhergehen. Wir informieren Sie über Erfahrungen aus der psychiatrisch-psychotherapeutischen Versorgung von Menschen mit vietnamesischem Migrationshintergrund.

Veranstaltet von: Teilprojekt A02 "Affektive Anstrengungen der Migration" (Leitung: Dr. Anita von Poser (FU Berlin), Dr. Thi Minh Tam Ta, Dr. Eric Hahn (beide Charité - Universitätsmedizin Berlin) des SFB 1171 Affective Societies

Ort: Charité - Universitätsmedizin Berlin, Campus Benjamin Franklin. Westhalle, Eingang Hindenburgdamm 30, 12200 Berlin.
Raum: Kursraum 5

Beginn: 17.00 Uhr, Dauer: 90 min (Wdh.: 19:50)


Demonstration, Mitmachexperiment: Glaube, Hingabe, Begeisterung: Emotionen auf Großevents

Mit welchen Gesten und Ausdrucksformen verkörpern Menschen ihre Emotionen auf Großereignissen wie z. B. Fußballspielen oder religiösen Großevents? Dieser Frage gehen Soziologinnen und Soziologen mit interpretativen Videoanalysen auf den Grund. Wir präsentieren eine interaktive Plattform zur Deutung von Bildern und Videos. Machen Sie mit!

Für Kinder aller Altersgruppen geeignet

Veranstaltet von: Teilprojekt C02 des SFB 1171 Affective Societies/Institut für Soziologie/FU Berlin/ANR VISUALL/CNRS

Ort: Haus der Ideen/TU-Hauptgebäude, Straße des 17. Juni 135, 1.OG (Barrierefrei)

Zeitraum: 17.00 – 0.00 Uhr

46 / 47