Springe direkt zu Inhalt

„Affektive Medienpraktiken“ in der neuen Ausgabe der M&K besprochen

News vom 12.10.2021

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift „Medien & Kommunikationswissenschaft“ bespricht Joan Kristin Bleicher die in der ersten Laufzeit entstandene Monographie „Affektive Medienpraktiken. Emotionen, Körper, Zugehörigkeiten im Reality TV“. Neben der konstruktiven Kritik, die offene Fragen identifiziert und zur Beantwortung dieser motiviert, sieht die Autorin im Band einen fundamentalen Beitrag in der Verschränkung rezeptionsorientierter Reality-TV-Forschung und ihrer gesellschaftlichen, medialen Entwicklung.

2 / 50