Springe direkt zu Inhalt

Start der ECREA-Arbeitsgruppe „Affect, Emotion & Media”

News vom 13.10.2021

Die European Communication Research and Education Association hat soeben die Arbeitsgruppe "Affect, Emotion & Media" ins Leben gerufen, die von Karina Horsti, Manuel Menke und Débora Medeiros vorgeschlagen wurde und koordiniert wird. Interessierte ECREA-Mitglieder sind zum interdisziplinären Austausch über die Entwicklung von theoretischen Konzepten und methodischen Ansätzen eingeladen, die sich mit der Frage befassen, wie Affekt und Emotionen durch Medientechnologien, Texte und Produktionen in Massen- und sozialen Medien in zahlreichen gesellschaftlichen Kontexten wie Journalismus, Politik, Unterhaltung, Werbung und alltäglichen Lebenswelten geformt und gestaltet werden.

Aktuelle Updates zur Arbeitsgruppe folgen auf Twitter: @AffectTWG_ECREA und auf deren offiziellen Seite der ECREA-Webseite.

1 / 50